News
instacount EMERGENCY

Die offline Dokumentation im Notfall

instacount.EMERGENCY – der Rettungsring, wenn nichts mehr geht.

 

Serverausfall in der Aufbereitungseinheit für Medizinprodukte?
Chargendokumentation mit Stift und Papier?
Packen anhand von Papierlisten und nachher muss alles wieder von Hand in das IMS eingetippt und archiviert werden?
Allein schon der Gedanke treibt Ihnen die Schweißperlen auf die Stirn?

Mit instacount.EMERGENCY gehören diese Tätigkeiten der Vergangenheit an!

instacount.EMERGENCY ist ein komplett lokal installiertes, eigenständiges Modul, welches ohne Netzwerk funktioniert. Sie können den kompletten Aufbereitungsprozess digital dokumentieren ohne den Arbeitsprozess unterbrechen zu müssen. Nach dem Ausfall werden die lokal angefallene Produktionsdaten automatisch mit der bestehenden instacount-Datenbank synchronisiert und ein durchgängiger Hygienepass erstellt.

Dabei bildet das Programm den Workflow von instacount in einer stark vereinfachten Form ab. Die wesentlichen Prozessstufen der Sterilgutaufbereitung, welche zwingend gemäß Robert Koch-Institut-Empfehlung zu dokumentieren sind, Reinigung und Desinfektion, Packen und Sterilisation, werden hierdurch abgedeckt.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.